2011年5月24日,德国当代与现代艺术博物馆Museion在庆祝三周年生日当天,将艾未未头像及口号投影博物馆外墙:“请记住捍卫艺术


更多图片请点击这里


Bozen – Am 24. Mai feiert das Museion – Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen den dritten Geburtstag des neuen Hauses in der Dantestraße. Dieses vom Architekturbüro KSV in Berlin geplante “neue” Museion wurde 2008 eröffnet.

Zu diesem Anlass erinnern die ARTbrothers kranxentrouga an den Künstler Ai Weiwei, der von den Behörden der Volksrepublik China am 3. April 2011 inhaftiert wurde. Unter dem Motto „Remember Ai Weiwei – verteidige die Freiheit der Kunst” haben die ARTbrothers kraxentrouga eine Projektion für die Medienfassade des Museion konzipiert. Diese Projektion trägt den Titel „Happy Birthday / LII” und wird am 24. Mai – dem Jahrestag der Eröffnung des neuen Hauses – von 21 bis 23 Uhr auf der Talferseite zum ersten Mal gezeigt.

Hinter dem Projekt kraxentrouga stehen Armin Mutschlechner (Mühlbach) und Luis Sewald (Gsies). Seit 1997 haben diese beiden Südtiroler Künstler mehr als 50 gemeinsame Aktionen realisiert, die mit hintergründigem Humor und viel Ironie aktuelle Ereignisse reflektieren.


本文由自动聚合程序取自网络,内容和观点不代表数字时代立场

定期获得翻墙信息?请电邮订阅数字时代